SpendenBox


Wir stellen Boxen mit Kleidungs-Grundausstattungen zusammen und verschicken sie an Kinder in Not.

Impact Dashboard

So viel Kleidung konnten wir bisher weitergeben.
Stand 08.09.2022

28

verteilte SpendenBoxen an

15x an Flüchtlingsheim
7x Kinder aus der Ukraine
4x Kinder mit Fluchterfahrung
(aus Somalia & Eritrea)
1x Kind mit Behinderung
1x Kind in Armut



573

verteilte Kleidungsstücke




Unterstützer:innen

Privatpersonen mit Kleiderspenden,
Kulister, YogiMotion, Projekt Ankommen e.V. & Familienbildungszentrum


62 Stunden

Engagement für die Spendenbox im Jahr 2022




Für eine bessere Welt

Wir sehen es als Teil unserer Aufgabe, gespendete Kleidung so zu sortieren und zusammenzustellen, dass sie unkompliziert bei Kindern in Not ankommt und dort hilft, wo sie dringend gebraucht wird. Deshalb verpacken wir jede SpendenBox so liebevoll und wertschätzend, wie alle unsere Boxen.

Wir suchen:

1. Kleidungsspenden
2. Unterstützer:innen
3. Vereine & Ehrenamtler:innen, die die Boxen weiterleiten können

Mitmachen & helfen

Kleidung für Kinder spenden

Gerne kannst du uns Kleidung für die SpendenBox und das Kreislaufsystem von Loribox schenken. Die Keidung geht nicht 1:1 in die SpendenBoxen, da das lagerlogistisch im Moment nicht möglich ist. Kommt eine Anfrage von einem Kind in Not, packen wir eine Box mit Teilen aus dem Lager. Gerade nutzen wir primär aus unserem Lager ausrangierte Kleidung und arbeiten daran, die Qualität der SpendenBoxen zu steigern.


Kleidung kannst du hier abgeben:
- Bei uns in Neuss Gnadental (vorher Bescheid sagen)
- Im Dortmunder Unionsviertel (vorher Bescheid sagen)
- Versand

Kleidung spenden
Deine Kleidung
Versandlabel
Newsletter
*Pflichtfeld
Datenschutz *
Diese Seite ist durch hCaptcha geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

Wir suchen Unterstützer:innen

… die unsere Unkosten für das Lager, die Arbeitszeit und den Versand mitfinanzieren würden. Die Kleidung selbst bekommen wir von großartigen Eltern gespendet.

Aktuell entstehen Unkosten von 40 -50 € pro SpendenBox:
- 5 € für den Versand der gespendeten Kleidung an uns (entfällt bei persönlicher Abgabe)
- 5 € für den Versand der fertigen Box an die Kinder (entfällt bei Abholung)
- 2 € für Verpackung, Klebeband, Konfetti & einen Bio-Müsliriegel
- 16 € für Mitarbeiter:innenkosten (Sichten, ggf. Waschen, Einlagern, Kommissionieren, Packen, Versenden, Akquise & Korrespondenz mit den Vereinen und Geldgeber:innen, Verwaltung, Buchhaltung & Organisation – unterstützen uns Ehrenamtler:innen, reduzieren sich diese Kosten)
- 12 € für Fixkosten (Lager, Regale, Heizung, Strom, Softwaretools & Hardware)

Die Kosten wollen wir nicht an die Kinder und ihre Familien weitergeben.

Aktuell finanzieren wir die Kosten über den Verkauf von Boxen über Loribox. Haben wir viele Eltern, die unser Konzept nutzen, profitiert auch die Spendenbox.

Wenn du magst, kannst du uns auch direkt Geld senden und wir verbuchen es auf unseren Support-Topf für weitere Boxen. Wir sind jedoch nicht gemeinnützig und können deshalb keine Spendenquittung ausstellen. Trotzdem halten wir natürlich alle Unterstützungen nach und geben euch über das Dashboard oben einen aktuellen Einblick. Braucht ihr dringend eine Spendenquittung, könnt ihr zum Beispiel an einen Verein, der mit uns kooperiert, spenden. Meldet euch dafür gerne bei uns.

SpendenBox unterstützen (Paypal)

Unterstützer:in werden // Bedarf melden
*Pflichtfeld
Datenschutz *
Diese Seite ist durch hCaptcha geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.


Wir suchen Vereine & Ehrenamtler:innen

… die sich für Kinder in Not einsetzen. Denn sie wissen am besten, bei wem die Not gerade am größten ist und wer dringend Hilfe braucht.
Kennst du einen Verein, Ehrenamtler:innen oder Sozialhelfer:innen, die Menschen mit Fluchterfahrung, Behinderung oder in Armut unterstützen?


Stelle uns doch gerne einander vor!
Sag ihnen Bescheid, damit sie uns ihren Bedarf melden können.

So kommt die Kleidung an

3 Steps

So kommen unsere SpendenBoxen zu den Kindern, die sie dringend brauchen.

Warum Kleidung für Kinder in Not


In den letzten Monaten hat sich viel Kleidung angesammelt, die wir über den Shop nicht weitergeben können. Gleichzeitig haben uns Anfragen von Ehrenamtler:innen erreicht. Sie unterstützen Kinder, die geflüchtet sind oder in Armut leben und dringend Kleidung benötigen.


Wusstest du, dass manche geflüchtete Kinder nach ihrer Ankunft in Deutschland tagelang in Flipflops und kurzen Hosen herumlaufen?


Uns war das neu und wir finden es erschreckend!
Dafür gibt es viele Gründe: Die Eltern bekommen nicht sofort Geld, sind noch nicht in der deutschen Kultur angekommen, wissen nicht, wo sie Kleidung bekommen können und sprechen oft weder Deutsch noch Englisch.
Aber hej, Kleidung passend für Kinder verteilen, das ist doch unser Job! :)